Spandafilmfestival 2023

KARMA-MÄDCHEN

Dokumentarfilm| Kinder & Jugend | 2022 | Myanmar | OmdU | Regie: Kaspar Astrup Schröder | 22 min |



Die 11-jährige Hninn lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf in Myanmar. Als zwei buddhistische Nonnen ihrer Schule einen Besuch abstatten, wird Hninn inspiriert, diesen Weg für ihr Leben zu wählen. Wird sie sich gutes Karma verdienen und eine Tochter Buddhas werden, auch wenn das bedeutet, dass sie sich von ihrer Familie verabschieden muss?